Ideenwerkstatt mit jungen Leuten


ideen für duisburg

9. November 2016

Zusätzlich zu den Ideenwerkstätten in den Stadtbezirken möchte die Stadt jungen Leuten die Gelegenheit geben, zu Wort zu kommen. Deshalb findet am Mittwoch, um 18:00 Uhr in der Mensa der Universität Duisburg-Essen auf der Lotharstraße 23-25, Gebäude MM, eine weitere Ideenwerkstatt für junge Leute statt. Zielgruppe sind Studenten, Oberstufenschüler und Auszubildende.



Ideenwerkstatt im Stadttheater


ideen für duisburg

25.Oktober 2016

Ihre Ideen, unsere Stadt.“ Siebte Ideenwerkstatt im Bezirk Mitte am 25. Oktober


Die Leitbildentwicklung wird im Stadtbezirk Mitte am Dienstag, 25. Oktober, im Theater Duisburg in der Innenstadt fortgesetzt. Ab 18 Uhr können die Teilnehmer gemeinsam mit Oberbürgermeister Sören Link und Bezirksbürgermeister Reinhard Meyer über den Duisburger Leitbildprozess diskutieren und Ideen und Anregungen entwickeln, die letztlich in eine Marketing- und Imagekampagne münden sollen.
Was macht Duisburg aus, wo liegen die Stärken und welche Perspektiven und Fragestellungen sehen die Duisburger für die Zukunft?

Bei der Ideenwerkstatt sind alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen, diese Fragen zu diskutieren. „Ihre Ideen, unsere Stadt.“ bedeutet: Gemeinsam in den nächsten Monaten ein lebendiges und authentisches Leitbild für Duisburg zu entwickeln.

Zentraler Bestandteil sind die Ideenwerkstätten in allen sieben Stadtbezirken und eine weitere Ideenwerkstatt für junge Leute. Im persönlichen Austausch sollen unterschiedliche Sichtweisen auf Duisburg erarbeitet werden. Auch online können Ideen unter www.ideen-fuer-duisburg.de eingebracht oder bei Twitter unter dem Hashtag #IdeenDu verfolgt werden. Sämtliche Anregungen und Hinweise werden ausgewertet und gebündelt. Bis zum Frühjahr 2017 wird anschließend ein Leitbild für Duisburg entwickelt.

Anmeldungen für die Ideenwerkstätten sind möglich unter 0203/94000 (Call Duisburg), online unter www.ideen-fuer-duisburg.de oder im Bürgerservicebüro des entsprechenden Bezirksamts.

Hinweis: Das Foyer im Theater Duisburg ist leider nicht barrierefrei begehbar. Sollten Teilnehmer der Ideenwerkstatt Unterstützung benötigen, bitten wir vorab um Anmeldung per Email: ideen-fuer-duisburg@stadt-duisburg.de oder telefonisch unter: (0203) 283-6686.

Herausgeber / Ansprechpartner: Stadt Duisburg, Referat für Kommunikation, Burgplatz 19, 47049 Duisburg, Tel.: (0203) 283-2197  kommunikation@stadt-duisburg.de


Ihre Ideen, Unsere Stadt unterwegs

Parkour Gruppe Zarrio


16.08.2016 Duisburg

Aktionsstand im Duisburger Hauptbahnhof mit Parkour-Gruppe „Zarrio“.

Unter dem Motto „Ihre Ideen, unsere Stadt“ diskutieren Duisburgerinnen und Duisburger derzeit ihre Ideen für ein zukünftiges Leitbild.

Nachdem das Team der Stabsstelle für Strategisches Marketing mit einem Stand auf dem Weinfest vertreten war, sind sie auch in dieser Woche unterwegs. In Kooperation mit den Geschäften im Bahnhof bieten sie am Donnerstag, 18. August, in der Zeit von 13.30 bis 18 Uhr auf einem Aktionsstand im Duisburger Hauptbahnhof Infos rund um die Kampagne.


Dazu können die Besucher ihre Ideen auf bereitliegenden Postkarten notieren, um sich so unmittelbar am Leitbildprozess zu beteiligen. Als Begleitprogramm wird die Parkour-Gruppe „Zarrio“ einen Parkour ausrichten und interessierten Besuchern einen kleinen Schnupper-Workshop anbieten. In der Bahnhofshalle wird eine Hindernissparcour mit Sprungkästen aufgebaut. Die Geräte stellt der Stadtsportbund zur Verfügung.


Gruppe Zarrio
Das Team Zarrio spezialisiert sich auf die Sportarten Parkour und Freerunning. Es sind insgesamt sieben Leute, die zwischen zwei bis sechs Jahren Trainingserfahrung haben. Das Team: Marcel Parcharides, Daniel Hoppe Alvarez, Dennis Merkel, Johann Wurz, Rudi Richter, Philip Kotterba (12 Jahre) & Simon Pronk (12 Jahre).

Parkour
Parkour bezeichnet eine Fortbewegungsart, deren Ziel es ist, nur mit den Fähigkeiten des eigenen Körpers möglichst effizient von Punkt A zu Punkt B zu gelangen. Der Parkourläufer (franz.: le traceur „der, der eine Linie zieht“) bestimmt seinen eigenen Weg durch den urbanen oder natürlichen Raum – auf eine andere Weise als von Architektur und Kultur vorgegeben. Es wird versucht, sich in den Weg stellende Hindernisse durch Kombination verschiedener Bewegungen so effizient wie möglich.



Ihre Ideen, Unsere Stadt Infostand auf dem Weinfest


ideen für duisburg

4. August 2016

Unter diesem Motto „Ihre Ideen, unsere Stadt“ diskutieren Duisburgerinnen und Duisburger derzeit ihre Ideen für ein zukünftiges Leitbild.

Im Rahmen des Leitbildprozesses wird die Stadt am 4. und 5. August in der Zeit von 12 bis 18 Uhr mit einem Aktionsstand auf dem Duisburger Weinfest in der Königstraße vertreten sein.

„Ein Leitbild für eine Stadt muss gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürger entwickelt werden“, so Oberbürgermeister Sören Link. „Wir möchten alle Duisburgerinnen und Duisburger auch auf dem Weinfest herzlich dazu einladen, ihre Ideen einzubringen.“ Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Aktionsstand freuen sich auf spannende Diskussionen und hoffen auf rege Beteiligung. Dazu können die Besucher ihre Ideen auf bereitliegenden Postkarten notieren, um sich somit unmittelbar am Leitbildprozess zu beteiligen.

Weitere Infos gibt es im Internet unter www.ideen-fuer-duisburg.de


City-Management Duisburg
 

 
Logo City Management Duisburg

Verein City-Management Duisburg e. V.
Philosophenweg 19
47051 Duisburg
Telefon: +49  203 3055 120
Fax: +49 203 3052525
 


Shop Finder

einkaufen

Das CITY-MANAGEMENT DUISBURG hat als Lotsen für Kunden einen Shop-Finder eingerichtet. Die umfangreichen Suchfunktionen ermöglichen, Geschäfte nach Namen, Branchen oder Standort schnell und übersichtlich in den Blick zu nehmen. >Shopfinder



Aktuell

      • W-LAN Knotenpunkte

      • weiterer Ausbau des W-LAN Angebotes in der City

      • Die W-LAN Knotenpunkte wurden erweitert, eine aktuelle Karte ist einsehbar. weiter >>

      • Nina
      • NINA Notfall-Informations- und Nachrichten-App

      •  Seit 05.08.2016 ist auch die Stadt Duisburg an das bundesweite Warnsystem angeschlossen, sodass künftig Informationen und Verhaltenshinweise bei Gefahrenlagen den Duisburger Bürgern direkt auf ihr Smartphone übermittelt werden können. weiter>>

      • mercatorhalle
      • Wiedereröffnungs des Großen Saals der Mercatorhalle

      • Wiedereröffnung des Großen Saals der Mercatorhalle
        am 01.09.2016. Der Anlass wird mit einer Festwoche gefeiert. weiter>>

      • CityDuisburg
      • LiveSaver beendet Schönheitskur

      •  Duisburg 25.07.2016
      • Seit Anfang April war Lifesaver-Brunnen zur Sanierung eingerüstet. Jetzt ist der Lifesaver-Brunnen von Niki de Saint Phalle und Jean Tinguely auf der Königstraße wieder in seiner vollen Pracht und Schönheit zu bestaunen. weiter>>


    • CityDuisburg
    • Jetzt sind wir auch bei Facebook
    • Wir würden uns freuen, wenn Sie ein „Fan“ unserer Seite werden. Wenn Sie noch nicht Mitglied bei Facebook sind, melden Sie sich einfach an.
 

      Veranstaltungskalender

      unsere Kooperationspartner

      • DuisburgKontor
      • DuisburgKontor
      • ist für die Vermarktung der Highlights der Stadt Duisburg in den Aufgabenfeldern Tourismus, (Frische-) Märkte und Events verantwortlich.
      • alternative text for image
      • Offensive für ein Sauberes Duisburg 
      • Der Verein “Offensive für ein Sauberes Duisburg e.V.” hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Thema Sauberkeit und Eigenverantwortung für das persönliche Umfeld wieder in das öffentliche Bewusstsein zu bringen.
      • alternative text for image
      • Free
      • FREE-Niederrhein - das Flächen- Recherchesystem für Einzelhandel und Dienstleister richtet sich an potenzielle Mieter und Käufer von Immobilien zur gewerblichen Nutzung in ausgewählten Innenstädten und Stadtteilzentren.