Kein Weihnachstmarkt in Duisburg 2020

Weihnachstmarkt Duisburg 2019

23.10.2020

Jetzt ist es entscheiden, der Weihnachtsmarkt in Duisburg wurde offiziell abgesagt.

Die Entscheidung über die Absage trafen Veranstalter Duisburg Kontor und die Stadtverwaltung als Genehmigungsbehörde am Mittwochabend.

„Angesichts der aktuell hohen und leider auch weiter steigenden Infektionszahlen in unserer Stadt ist das eine notwendige und richtige Entscheidung zum Schutz der Bürgerinnen und Bürger“, kommentierte Oberbürgermeister Sören Link die Absage.

Da auch in den Nachbarstädten zunehmend Weihnachtsmärkte abgesagt werden, war die Gefahr außerdem groß, dass es weiteren Zulauf nach Duisburg gegeben hätte, was bei der hohen Inzidenz von über 100 nicht zu verantworten gewesen wäre. Weihnachtliches Flair mit Festbeleuchtung soll es trotzdem in der Innenstadt geben.



Maskenpflicht


Maskenplicht

22.10.2020

In den städtischen Fußgängerzonen und Einkaufsstraßen gilt künftig die Pflicht, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Sie gilt an allen Tagen jeweils von 7 Uhr und mit einem Nachlauf von einer halben Stunde nach Ablauf der Sperrstunde bis 23.30 Uhr.

Bezirk Duisburg-Mitte
• Münzstraße (zwischen Peterstal und Steinsche Gasse),
• Kasinostraße (zwischen Beeckstraße und Steinsche Gasse),
• Kuhstraße,
• Königstraße,
• Sonnenwall,
• Düsseldorfer Straße zwischen Königstraße und Friedrich-Wilhelm-Straße,
• Claubergstraße (zwischen Königstraße und Börsenstraße),
• Tonhallenstraße (zwischen Königstraße und Am Buchenbaum),
• Hohe Straße (zwischen Königstraße und Am Buchenbaum),
• König-Heinrich-Platz,
• Portsmouthplatz,
• Oststraße (zwischen Bismarckstraße und Grabenstraße),
• Wanheimer Straße (zwischen Heerstraße und Wörthstraße),
• Platz vor der Pauluskirche,
• Fischerstraße (zwischen Hultschiner Straße und Düsseldorfer Straße)


5. Duisburger Innenstadt-Dialog

pakt für duisburg
Duisburg

Am 23. Januar 2019 fand der 5. Duisburger Innenstadt Dialog in der Mercator-Halle Duisburg statt.

Zum ersten Mal seit der Unterzeichnung des Paktes für die Duisburger Innenstadt im Februar 2018 und insgesamt bereits zum fünften Mal hatte Oberbürgermeister Sören Link für den 23. Januar 2019 zum Innenstadt-Dialog in die Mercator-Halle eingeladen.

Folgend stellen wir die aktuelle Dokumentation
190123 5.Duisburger Innenstadt Dialog Dokumentation mit Anlagen.pdf
und die bisherigen Veranstaltungen als PDF Download zur Verfügung.

Pakt für die Duisburger Innenstadt Auftaktveranstaltung
Pakt für die Duisburger Innenstadt Immobilienwirtschaftliche Einschätzung
Pakt für die Duisburger Innenstadt Entwicklung
Pakt für die Duisburger Innenstadt Unterstützer Netzwerk

170208 1.Duisburger Innenstadt Dialog Dokumentation.pdf
170424 2.Duisburger Innenstadt Dialog Dokumentation mit Anlagen.pdf
171108 3.Duisburger Innenstadt Dialog Dokumentation mit Anlagen.pdf
180214 4.Duisburger Innenstadt Dialog Dokumentation mit Anlagen.pdf

190123 5.Duisburger Innenstadt Dialog Dokumentation mit Anlagen.pdf





Logo City Management Duisburg

City-Management Duisburg e.V.
Landfermannstr.6
(beim DuisburgKontor)
47051 Duisburg
Mail: D.Bungardt@Stadt-Duisburg.de

Telefon 0203/3052538 oder 0203/3052537

..
 

    • ihk
    • 28.09.2020
      Niederrhein in Zahlen 2019 -2020


    • Der statistische Jahresbericht der Region Niederrhein macht die Achterbahnfahrt der Wirtschaft in den vergangenen Monaten greifbar.
    • Übernachtungszahlen und Arbeitsmarktdaten verzeichneten in 2019 noch absolute Top-Werte. Doch der Corona-Lockdown führte zu einem historischen Einbruch des wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Lebens. Mit der Publikation „Niederrhein in Zahlen 2019/2020“ gibt die Niederrheinische IHK einen Einblick in die Entwicklung der Wirtschaft im vergangenen Jahr und wirft einen ersten Blick auf die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie.
    •   zur IHK extern
  •       
  •    

    • stadt duisburg
    • 25.09.2020 Duisburg ist auf steigende Infektionszahlen vorbereitet
    • Sollte die Inzidenz über den Wert von 35 steigen, greifen strengere Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus. Darauf hat sich der Krisenstab der Stadt Duisburg am Donnerstag geeinigt. So könnte die maximale Teilnehmerzahl bei privaten Feiern auf 50 begrenzt werden.
        >>> zu duisburg.de extern
  •    

    • ihk
    • IHK befürwortet Lockerung in Corona Krise
    • Die Industrie- und Handelskammer Niederrhein (IHK) begrüßt in der Corona-Krise das Bestreben der Landesregierung, nach Ostern mit behutsamen Schritten an der Rückkehr in die Normalität zu arbeiten. „Unternehmer, deren Geschäfte aktuell geschlossen sind und die praktisch keinen Umsatz haben, brauchen eine Perspektive“, sagt IHK-Präsident Burkhard Landers.
        >>> zur IHK extern

    • Intensivbetten
    • Auslastung der Intensivbetten
    • Intensivstationen rüsten sich für mehr COVID-19-Patienten. Von ihrer Auslastung hängt ab, ob Ausgangsbeschränkungen gelockert werden können. Die Karte zeigt, welche Kliniken erste Betten-Engpässe melden und wo sie bereits komplett ausgelastet sind
        >>> zur Karte extern

    • carona
    • exponentielles Wachstum
    • Um zu verstehen, warum das neue Coronavirus so gefährlich ist, muss man sich klarmachen, was exponentielles Wachstum bedeutet. Hier eine Erklärung der Süddeutschen Zeitung >>>weiter
    • pakt für die duisburger innenstadt
    • Duisburger Innenstadt
    • Ziel des Paktes ist es, gemeinsam die Duisburger Innenstadt zu stärken und ihre Funktion als Ort der Versorgung, der Arbeit und des Wohnens, des Dialogs, des kulturellen Austauschs und als kommunikativen Treffpunkt zu sichern und auszubauen. >>>weiter



    • pakt für die duisburger innenstadt
    • Dokumentation
    • Die gesamte Dokumentation  kann hier als PDF heruntergeladen werden.. >>>weiter
    • pakt für die duisburger innenstadt
    • weitere Mitwirkende gesucht
    • Bisher kümmern sich fünf Arbeitsgruppen beim Pakt für Duisburg um folgende Themen: Ambiente und Erscheinungsbild ; Handels- und Dienstleistungsangebote; Innenstadtorientierte Stadtentwicklung; Marketing und Digitalisierung sowie Events und Feste.  
    • Weitere Mitstreiter sind willkommen. Wer in einer der Arbeitsgruppen aktiv mitwirken will, kann sich direkt bei der City-Managerin melden unter: d.bungardt@stadt-duisburg.de oder unter 0203/30 525 38.


      • Fussgängerleitsystem
      • Vier Farben weisen den richtigen Weg
      • Das neue Leitsystem erleichtert den Fussgängern die Orientierung in der Innenstadt. weitere Infos >>>
    • Gemeinsam ein lebendiges und authentisches Leitbild für Duisburg entwickeln. >>> weiter
     
    • StudiMap Wissen wos lang geht
    • Wissen, wo's lang geht,
    • was Neuankömmlinge in der Stadt Duisburg interessieren könnte haben Studierende in einer digitalen Karte verarbeitet, der Studimap. >>> weiter
     
    • W-LAN Knotenpunkte
    • Wlan Angebote
    • Die W-LAN Knotenpunkte wurden erweitert, eine aktuelle Karte ist einsehbar. weiter >>
     
    • Facebook
    • Facebook City-Management Duisburg
    • Link zu unserer Facebookseite weiter>>



  • Veranstaltungskalender

     

     

    unsere Kooperationspartner

    • DuisburgKontor
    • Duisburg Kontor
    • ist für die Vermarktung der Highlights der Stadt Duisburg in den Aufgabenfeldern Tourismus, (Frische-) Märkte und Events verantwortlich.
    • Sauberes Duisburg
    • Offensive für ein Sauberes Duisburg 
    • Der Verein Offensive für ein Sauberes Duisburg e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Thema Sauberkeit und Eigenverantwortung für das persönliche Umfeld wieder in das öffentliche Bewusstsein zu bringen.